Im historischen Stadtkern von Rinteln liegt die "Burg", der Stammsitz der Burghof-Klinik. In den zum Teil aufwendig renovierten Zimmern bietet sie Platz für 76 Patientinnen oder Patienten, darunter eine ausreichende Zahl von Einzelzimmern für Wahlleistungspatienten. Es finden sich 9 Räume für die unterschiedlichsten Gruppentherapien sowie 23 Sprechzimmer für die bezugstherapeutischen Einzelgespräche, von denen während des Aufenthaltes mindestens zwei pro Woche stattfinden. Eine physikalische Abteilung rundet das Angebot ab.

 

In der Burg finden sich Patientinnen und Patienten, die von einer stationären psychotherapeutischen oder psychosomatischen Therapie profitieren können.

 

Aufgrund der überregionalen Versorgung ist vor Aufnahme eine Anmeldung erforderlich. Hierfür benötigen Sie eine Einweisung Ihres Fach- oder Hausarztes. Diese senden Sie bitte an den im Kontaktfeld rechts angegebenen Ansprechpartner. Dieser steht Ihnen auch für Ihre Rückfragen zur Verfügung.

 

Einweisende Ärztinnen und Ärzte finden Informationen zum Aufnahmeprocedere hier.